Energieaudit nach DIN EN 16247-1


Dein Wegweiser durch die Energiewende

Für viele Unternehmen zählen die Energiekosten zu den größten Ausgabenposten! Eine Analyse der aktuellen energetischen Situation gibt Klarheit über mögliche Einsparpotenziale im Unternehmen. Nutze das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 zu Deinem Vorteil. Egal, ob gesetzlich verpflichtet oder nicht.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Analyse des aktuellen Energieverbrauchs im Unternehmen

  • Individuelles Beratungs-Angebot auf Basis eines Experten-Gespräches

  • Identifikation von Energieeinsparpotenzialen

  • Unterstützung bei der Fördermittelbeschaffung


Alles aus einer Hand: Von Auditerklärung bis Fördermittelbeschaffung.

Was ist ein Energieaudit?

Ein Energieaudit ist eine Analyse der aktuellen energetischen Situation des Unternehmens, inklusive dem Lokalisieren von wirtschaftlich sinnvollen Energieeffizienzmaßnahmen. Durchgeführt wird das Energieaudit von einem ausgebildeten und BAFA-zertifizierten Energieauditor, der Dich durch den gesamten Prozess begleitet. Dies ist in unserem Fall ein GreenExpert.

Hierbei wird mit der Datenerhebung und Zieldefinition in einem persönlichen Gespräch und einer Vor-Ort-Begehung begonnen. Daraufhin werden die Energieflüsse und Hauptverbraucher im Unternehmen analysiert und abschließend in einem Bericht sinnvoll nutzbare Verbesserungspotentiale aufzeigt.

Unabhängig, ob gesetzlich nach EDL-G dazu verpflichtet oder nicht, ist ein solches Audit ein sinnvoller erster Schritt, um Energiekosten zu senken und ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität

Welche Förderungen gibt es?

Kleine und mittelständige Unternehmen (KMUs) können sich die Durchführung des Energieaudits durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördern lassen.

Im Rahmen des Programms EBN - Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme (Modul 1) werden Energieaudits nach der Richtlinie DIN EN 16247 stark gefördert, womit nur ein geringer Teil der Kosten selbst getragen werden muss.

Was sind die Voraussetzungen?
  1. Weniger als 250 Mitarbeitende

  2. Jahresumsatz < 50 Mio. € ODER Jahresbilanzsumme < 43 Mio. €

Wie hoch ist die Förderung?

Bei jährlichen Energiekosten >10.000€ netto beträgt die Förderung 80% der förderfähigen Kosten für die Energieberatung, jedoch maximal 6.000€.

Wie läuft die Beantragung ab?

Wir unterstützen Dich vollständig bei der Fördermittelbeschaffung. Sollte es Probleme bei der Bewilligung geben, kann jederzeit vom Auftrag zurückgetreten werden.

Förderung und Gesetz im Überblick

Das Energieaudit ist gesetzlich verpflichtend für Nicht-KMUs!

Nach dem deutschen Energiedienstleistungsgesetz EDL-G sind alle Unternehmen, die nicht als kleines oder mittleres Unternehmen zählen, zur Durchführung eines Energieaudits verpflichtet. Dieses muss alle 4 Jahre wiederholt werden und den Anforderungen der DIN EN 16247-1 entsprechen.

Bagatellgrenze: Gesamtenergieverbrauch ≤ 500.000 kWh
Sollten jährlich, über alle Energieträger hinweg, weniger oder gleich 500.000 kWh verbraucht werden, besteht keine Pflicht für einen vollständigen Energieaudit. Es genügt das Ausfüllen der Online-Auditerklärung der BAFA.

Gibt es weitere Ausnahmen?
Ja. Ausgenommen sind Unternehmen, die
• ein Energiemanagementsystem (EnMS) nach DIN EN ISO 50001 oder
• ein Umweltmanagementsystem nach EMAS betreiben.

Für kleine und mittlere Unternehmen
  1. Weniger als 250 Mitarbeitende

  2. Jahresumsatz < 50 Mio. € ODERJahresbilanzsumme < 43 Mio. €


keine Audit-Pflicht keine Online-Audit-Erklärung förderfähig
Nicht-KMU bis 500.000 kWh
  1. Mehr als 250 Mitarbeitende ODER Jahresumsatz > 50 Mio. € ODER Jahresbilanzsumme > 43 Mio. €

  2. Gesamtenergieverbrauch ≤ 500.000 kWh

keine Audit-Pflicht Online-Audit-Erklärung förderfähig
Nicht-KMU über 500.000 kWh
  1. Mehr als 250 Mitarbeitende ODER Jahresumsatz > 50 Mio. € ODER Jahresbilanzsumme > 43 Mio. €

  2. Gesamtenergieverbrauch > 500.000 kWh

Audit-Pflicht Online-Audit-Erklärung nicht förderfähig

6 Schritte zur Verbesserung Deiner Energieeffizienz

  • 1

    Auftaktgespräch und Bedarfsermittlung

    In einem persönlichen Gespräch mit Deinem GreenExpert klären wir die individuellen Ziele, sowie die aktuelle und zukünftige Bedarfssituation Deines Unternehmens. Du erhältst ein Ergebnisprotokoll des Meetings, in dem Deine Bedarfssituation und die Zielstellung für die Energieberatung kompakt zusammengefasst sind.


    ⏱ Dein Zeitaufwand: 1 Stunde

  • 2

    Beantragung der Förderung (optional)

    Wir unterstützen Dich vollständig bei der Fördermittelbeschaffung! Dafür stellst Du uns alle benötigten Daten und Unterlagen in digitaler Form zur Verfügung. Als Ergebnis erhältst Du einen Zuwendungsbescheid, der bestätigt, dass die Energieberatung gefördert wird.


    ⏱ Dein Zeitaufwand: 1 Stunde

  • 3

    Erfassen der Basisdaten und Vorbereitung

    Damit Dein GreenExpert die Zeit während der Vor-Ort-Begehung optimal nutzen kann, stellst Du ihm die wichtigsten Informationen vorab zur Verfügung. Der GreenExpert schaut sich alle Unterlagen im Detail an und plant auf deren Basis und dem Ergebnis der Bedarfsermittlung den Vor-Ort-Termin.


    ⏱ Dein Zeitaufwand: 1-2 Stunden

  • 4

    Vor-Ort-Begehung

    Der Termin bei Dir vor Ort dient dazu, eine detaillierte technische Aufnahme der aktuellen energetischen Situation des Unternehmens durchzuführen. Dies ist auch Voraussetzung, um sinnvolle Handlungsempfehlungen zu geben bzw. für Dich interessante Energieeffizienz-Maßnahmen vorzuschlagen.


    ⏱ Dein Zeitaufwand: 1 - 2 Tage

    (abhängig von Größe und Komplexität des Unternehmens)

  • 5

    Analyse und Berichterstellung

    Die erfassten Daten werden nun durch Deinen GreenExpert analysiert, aufbereitet und in einen Auditbericht überführt. Diesen bekommst Du vor der Abschlusspräsentation in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.


    💤 Deine Wartezeit: max. 4 Wochen

  • 6

    Online-Abschlusspräsentation (optional: Vor-Ort-Meeting)

    Natürlich lassen wir Dich mit dem Auditbericht nicht allein, sondern präsentieren und besprechen ausführlich die Ergebnisse und möglichen weitere Schritte. Dieses Meeting findet normalerweise online statt.

    ⏱ Dein Zeitaufwand: 1-2 Stunden

Wir unterstützen Dich bei Deinem Energieaudit!

Unsere GreenExperts stehen Dir bei allen Fragen zum Energieaudit kompetent zur Seite.

Du hast noch offene Fragen oder möchtest ein erstes Beratungsgespräch?