Effiziente Wärmeversorgung mit Wärmepumpe


Unabhängigkeit von Erdgas sichern mit einer Wärmepumpe

Nutzen Sie die kostenlose Energie aus der Umwelt mit einer individuellen Wärmeversorgung für Ihr Unternehmen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Ausgangssituation und Zielstellung

  • Herstellerneutrale und fachgerechte Beratung

  • Rundum-Sorglos-Paket: Wir kümmern uns um die Planung und Umsetzung Ihres Heizsystems mit Wärmepumpe

  • Klimafreundlich und kostengünstig heizen

Wir kümmern uns für Sie!

Raum mit Wärmepumpen in einem Geschäftsgebäude

Ihre Vorteile einer Wärmepumpe

Die Liste der Vorteile eines Heizsystems mit Wärmepumpe ist lang. Wir beraten Sie gerne über effiziente Kombinationen mit anderen Energieeffizienz-Lösungen im Rahmen unserer GreenSolutions.

Kostenlose Heizenergie

Die Energie aus der Natur kann kostenlos für Ihr Gewerbe genutzt werden. Ob für Büro-, Lager- oder Produktionsfläche, die Wärmepumpe ist eine effiziente, nachhaltige und wirtschaftlich sinnvolle Energieeffizienz-Lösung.

Niedrige Heizkosten

Den Großteil der Betriebskosten bestimmt der Stromverbrauch der Wärmepumpe. Mit einem effizienten Heizsystem haben Sie vergleichsweise niedrige Stromkosten.

Unabhängigkeit von Erdgas

Wärme aus der direkten Umgebung macht Sie unabhängiger bei der Wärmeversorgung! Sie gewinnen mehr Planungssicherheit und können im Idealfall den zum Antrieb benötigten Strom selbst produzieren.

Förderungen nutzen

Für den Umstieg auf eine effiziente Wärmeversorgung finden sich viele attraktive Förderungen. Neben Investitionszuschüssen des BAFA oder Kredite der KfW-Bank, gibt es auch Förderprogramme der Bundesländer, Kommunen und Städten.

Kombination mit Eigenstromerzeugung

Der Strom für den Antrieb der Wärmepumpe kann aus konventionellen Energiequellen kommen. Für eine klimafreundliche Eigenstromerzeugung eignet sich z.B. die Kombination mit einer hauseigenen Photovoltaik-Anlage. Somit entstehen vor Ort keine Emissionen.

Was sind Wärmepumpen?

Die Wärmepumpen entziehen Wärme aus der Umgebungsluft, dem Grundwasser, Abwasser oder Erdreich, und heben (pumpen) diese auf ein höheres nutzbares Temperaturniveau. Mindestens zwei Drittel der Energie kann somit aus der direkten Umgebung gewonnen werden.

Zum Antrieb der Wärmepumpe wird elektrischer Strom benötigt. Dieser sollte im Idealfall nicht aus konventionellen Energiequellen kommen. Als erneuerbare Energiequelle eignet sich z.B. die Eigenerzeugung vom Strom mittels einer hauseigenen PV-Anlage oder eines Solarparks. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und sorgen für eine klimafreundliche und nachhaltige Energieeffizienz-Lösung in Ihrem Unternehmen.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer effizienten Wärmeversorgung mit Wärmepumpe!

Unsere GreenExperts stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Nutzung von Wärmepumpen für Ihr Unternehmen zur Seite.

Sie haben offene Fragen oder möchten ein erstes Beratungsgespräch?